Gemeinsam ins neue Jahr starten

Power & Spirit

28. Dezember 2019 bis 01. Januar 2020
Zur Anmeldung »

Power & Spirit - das ist Zeit, um gemeinsam das alte Jahr abzuschließen und zurückzuschauen, aber auch mit viel Schwung ins neue Jahr zu starten. Es ist Zeit, Fragen zu stellen, Stille zu erfahren, Gemeinschaft zu erleben, Glauben zu teilen - und natürlich gemeinsam zu feiern.

Was bewegt mich im Blick auf das kommende Jahr? Mit welcher Zuversicht und Hoffnung möchte ich in das kommende Jahr hinein gehen? Wofür brennt mein Herz? Was und wer ist mir im vergangenen Jahr begegnet?

Entdecke die Antwort!
Gewinne Abstand vom Alltag und lad deinen Lebensakku auf!
Come and See! Und nimm dir Zeit für dich!

Auf einen Blick:

Power & Spirit

Sa. 28. Dezember 2019 bis Mi. 01. Januar 2020

Fragen stellen, Stille erfahren, Gemeinschaft erleben, Glauben teilen

Für junge Männer zwischen 16 und 30 Jahren

Kosten: 25 €

Ort: St. Bonifatiuskloster, Hünfeld

Gemeinsam feiern wir Silvester im Bonifatiuskloster. Wir blicken auf das alte Jahr zurück und bereiten uns auf 2020 vor. Feiern, Spielen, Neues sehen und nette Leute treffen gehört auch dazu.

Zu Power & Spirit sind junge Männer zwischen 16 und 30 Jahren eingeladen. Die Übernachtung findet in Mehrbettzimmern im St. Bonifatiuskloster in Hünfeld statt. Die Teilnahme kostet 25 €.

Anmelden oder Anfragen

* Pflichtfeld

Wenn du auf „Abschicken“ klickst, sendest du uns deine Anmeldung bzw. Anfrage zu. Deine Daten werden verschlüsselt übertragen und gemäß unserer Datenschutzbedingungen verarbeitet. Wir melden uns dann bei dir, um deine Anfragen zu beantworten und alles weitere mit dir abzustimmen.

Kontakt

Gerne sind wir bei Fragen zur Veranstaltung oder auch sonst für dich da.

Sende eine Mail, ruf an oder schreib per WhatsApp oder Facebook Messenger. Wir freuen uns von dir zu hören!

E-Mail: jugend@oblaten.de 

WhatsApp: 0175/6468260 

Handy: 0175/6468260

Facebook-Messenger: OMI & youth

Über uns

Wir sind uns sicher, dass Gott in der Welt Spuren hinterlässt. Danach suchen wir als katholische Ordensleute. Unser Vorbild ist dabei Eugen von Mazenod, der Gründer der Oblatenmissionare. Er half Jugendlichen nach der französischen Revolution, Gottes Spuren in ihrem Leben zu finden.

Wir, das sind die Oblaten, die im OMI-Jugendkloster in Fulda leben, Pater Jens Watteroth OMI, P. Bartek Cytrycki OMI und P. Sebastian Büning OMI. Unter https://omi-and-youth.de kannst du mehr über uns erfahren.